Verkehrsbericht Wuppertal – Das Wöchentliche Gemetzel

„Das Wöchentliche Gemetzel“ ist eine freitags erscheinende Zusammenfassung der gefährlichen Realität auf Wuppertals autogerechten Straßen. Für mehr Informationen zu den Hintergründen und Zielen dieser Kolumne lesen Sie bitte „Über „Das Wöchentliche Gemetzel

Symbolbild
[Symbolbild; CC BY-NC-ND 2.0, Verkehrsbericht Wuppertal]

08. August 2014 – 14. August 2014 – Das wöchentliche Gemetzel auf „autogerechten“ Wuppertals Straßen

 

  • Barmen, Kraftfahrzeugführerin missachtet Rotlich und kollidiert in Kreuzungsbereich mit weiterem Kraftfahrzeug [Pressemappe Polizei]
  • Barmen, Kradfahrerin missachtet Stoppschild, kollidiert mit Kraftfahrzeug und wird schwer verletzt [Pressemappe Polizei]
  • Elberfeld, Rollerfahrer fährt auf Kraftfahrzeug auf, Beteiligte entscheiden sich den Verkehr nicht zu behindern und machen Treffpunkt aus, Rollerfahrer flüchtet [Pressemappe Polizei]
  • Barmen, Kraftfahrzeugführerin erfasst sechsjähriges Mädchen [Pressemappe Polizei]
  • Hahnerberg, Kraftfahrzeugführer lässt Lücke, damit Motorradfahrerin links in Grundstückseinfahrt fahren kann, ein Bus auf weiterer Fahrspur macht dies nicht. Motrradfahrerin wird erfasst und schwer verletzt [Pressemappe Polizei]

 

Die Polizei sucht Zeugen, darüberhinaus eine Augenzeugin: „Nach Angaben von Fußgängern habe sie den Unfall gesehen und sei zunächst nicht weitergefahren, obwohl ihre Ampel auf Grün sprang. Als jedoch die Autofahrer hinter ihr hupten und drängelten, sei sie in Richtung Hoeftstraße davongefahren.“ Wuppertaler Rundschau

=> Da wurde gerade jemand von einem LKW überrollt und liegt im Sterben und Autofahrer haben nichts Besseres zu tun als zu hupen und zu drängeln.

  • Hofkamp, zur Beschleunigung des Autoverkehrs wurde die Ampelschaltung für Fußgänger so verändert, dass sie zwei Grünphasen brauchen, um die Straße zu überqueren. Außerdem wurde eine Fahrradampel entfernt, das Befahren des nicht benutzungspflichtigen Radweges aber nicht unterbunden (lediglich unsachgemäßig beschildert). Radfahrende befindet sich plötzlich mitten in der Kreuzung, ohne sichtbare Ampel. Eine extreme Gefahrenstelle sagen adfc wuppertal und Talradler.

Verkehrsbericht Wuppertal – Das Wöchentliche Gemetzel

„Das Wöchentliche Gemetzel“ ist eine freitags erscheinende Zusammenfassung der gefährlichen Realität auf Wuppertals autogerechten Straßen. Für mehr Informationen zu den Hintergründen und Zielen dieser Kolumne lesen Sie bitte „Über „Das Wöchentliche Gemetzel

Symbolbild
[Symbolbild; CC BY-NC-ND 2.0, Verkehrsbericht Wuppertal]

01. August 2014 – 07. August 2014 – Das wöchentliche Gemetzel auf „autogerechten“ Wuppertals Straßen

 

  • Barmen, B7, Kraftfahrzeugführer erfasst 14-jährige Fußgängerin [Pressemappe Polizei]
  • Sonnborn, Kraftfahrzeugführer missachtet Rotlicht und kollidiert mit weiterem Kraftfahrzeug, verletzt den Fahrer schwer [Pressemappe Polizei]
  • Elberfeld, Kraftfahrzeugführer fährt in Gegenverkehr, ein entgegenkommender Bus muss Notbremsung einleiten, fünf Businsassen (darunter 3 Kinder) werden verletzt, Kratffahrzeugführer flüchtet [Pressemappe Polizei]
  • Barmen, betrunkenener und unter Drogeneinfluss stehender Kratffahrzeugführer biegt mit überhöhter Geschwindigkeit ab, ein weiterer Kratffahrzeugführer kann nicht mehr ausweichen, es kommt zur Kollision bei der insgesamt vier Kraftfahrzeuge beschädigt werden [Pressemappe Polizei]
  • Neviges, unter Betäubungsmitteln stehender Mofafahrer verliert Kontrolle über sein Kraftfahrzeug, stürzt in Poller und verletzt sich schwer [Pressemappe Polizei]
  • Beyenburg, Motorradfahrer kollidiert auf Grund zu geringen Sicherheitsabstandes mit verkehrsbedingt haltendem Kraftfahrzeug und verletzt sich schwer [Pressemappe Polizei]

Verkehrsbericht Wuppertal – Das Wöchentliche Gemetzel

„Das Wöchentliche Gemetzel“ ist eine freitags erscheinende Zusammenfassung der gefährlichen Realität auf Wuppertals autogerechten Straßen. Für mehr Informationen zu den Hintergründen und Zielen dieser Kolumne lesen Sie bitte „Über „Das Wöchentliche Gemetzel

Symbolbild
[Symbolbild; CC BY-NC-ND 2.0, Verkehrsbericht Wuppertal]

25. Juli 2014 – 31. Juli 2014 – Das wöchentliche Gemetzel auf „autogerechten“ Wuppertals Straßen

 

  • Langerfeld, 84-jährige Autofahrerin erleidet Kreislaufzusamemnbruch, gerät in Gegenfahrbahn, eingeklemmt und schwer verletzt [Pressemappe Polizei]
  • Autofahrerin in Wuppertal auf Abwegen twitter/WR

So wenig passiert? Oder wurde so wenig berichtet?

Bringt die Sperrung des Döppersberg vielleicht sogar eine Erhöhung der Verkehrssicherheit?

Das Wöchentliche Gemetzel

„Das Wöchentliche Gemetzel“ ist eine freitags erscheinende Zusammenfassung der gefährlichen Realität auf Wuppertals autogerechten Straßen. Für mehr Informationen zu den Hintergründen und Zielen dieser Kolumne lesen Sie bitte „Über „Das Wöchentliche Gemetzel

Symbolbild
[Symbolbild; CC BY-NC-ND 2.0, Verkehrsbericht Wuppertal]

18. Juli 2014 – 24. Juli 2014 – Das wöchentliche Gemetzel auf „autogerechten“ Wuppertals Straßen

 

  • Sonnborn, Motorradfahrer fährt in Gegenfahrspur und kollidiert mit entgegenkommendem PKW, beide Fahrzeugführer schwer verletzt [Pressemappe Polizei]
  • Heckinghausen, fürherscheinlos und betrunken verliert beim Abbiegen die Kontrolle über sein Fahrzeug und fährt in Strommasten, schwer verletzt [Pressemappe Polizei]
  • Sonnborn, Autofahrer missachtet Überholverbot (durchgezogene Linie). Entgegenkommender LKW weicht aus, ein dahinterfahrender Transporter kann dies nicht mehr. Der Autofahrer stößt frontal mit diesem zusammen und kollidiert mit weiterem PKW [Pressemappe Polizei]
  • Heckinghausen, Kraftfahrzeugführerin kommt ungebremst von Fahrbahn ab, reißt Granitsteele mit, kollidiert mit Baum und kommt vor Mauer zu stehen [Pressemappe Polizei]

 

  • Aufgesprühte Schuhabdrücke mit „Halt – Stopp“ sollen Kinderunfälle reduzieren. Es stellt sich die Frage, wie groß der Anteil von verletzten „ohne auf den Verkehr zu achten“ Kindern ist und wie dies im Verhältnis zur Missachtung von Vorrang (rechts Abbiegen, Rotlicht,  Zebrastreifen) durch Kraftfahrzeugführer steht. „Stop Jaywalking“ und Victim-Blaming? [Pressemappe Polizei]

Das Wöchentliche Gemetzel

„Das Wöchentliche Gemetzel“ ist eine freitags erscheinende Zusammenfassung der gefährlichen Realität auf Wuppertals autogerechten Straßen. Für mehr Informationen zu den Hintergründen und Zielen dieser Kolumne lesen Sie bitte „Über „Das Wöchentliche Gemetzel

Symbolbild
[Symbolbild; CC BY-NC-ND 2.0, Verkehrsbericht Wuppertal]

11. Juli 2014 – 17. Juli 2014 – Das wöchentliche Gemetzel auf „autogerechten“ Wuppertals Straßen

 

  • Kraftfahrzeugführer erfasst 84-jährige Fußgängerin beim Überqueren der Straße [Pressemappe Polizei]
  • Rollerfahrerin missachtet Vorfahrt eines weiteren Rollerfahrenden, schwerverletzt [Pressemappe Polizei]

 

 

 

Diese Woche gab es nur wenige Pressemitteilungen (es wird ja auch nicht alles veröffentlicht). Freuen wir uns auf die (hoffentliche) Verkehrsberuhigungsmaßnahme ab Montag: Die Döppersberg Sperrung.

Das Wöchentliche Gemetzel

„Das Wöchentliche Gemetzel“ ist eine freitags erscheinende Zusammenfassung der gefährlichen Realität auf Wuppertals autogerechten Straßen. Für mehr Informationen zu den Hintergründen und Zielen dieser Kolumne lesen Sie bitte „Über „Das Wöchentliche Gemetzel

Symbolbild
[Symbolbild; CC BY-NC-ND 2.0, Verkehrsbericht Wuppertal]

04. Juli 2014 – 10. Juli 2014 – Das wöchentliche Gemetzel auf „autogerechten“ Wuppertals Straßen

  • Hatzfeld, betrunkener, führerscheinloser Motorrollerfahrer kollidiert mit geparktem Kfz. stürzt und verletzt sich [Pressemappe Polizei]
  • Beyenburg, betrunkener Kraftfahrzeugführer will über schmalen Wanderweg an Hang fahren, fährt sich fest [Pressemappe Polizei]
  • Beyenburg/Ronsdorf, Kraftfahrzeugführer verliert auf Grund von nicht angepasster Geschwindigkeit die Kontrolle über sein Fahrzeug, schleudert in den Gegenverkehr und kollidiert mit entgegenkommenden Kraftfahrzeug [Pressemappe Polizei]
  • Uellendahl-Karternberg, führerscheinloser Kraftfahrzeugführer fährt an Baustellenampel auf wartenden PKW auf, dreht um und flüchtet, verursacht einen weiteren Unfall mit einem querendem PKW, verursacht in Velbert-Neviges dritten Unfall, bevor er von der Polizei gestellt werden kann [Pressemappe Polizei]
  • Vohwinkel, Kraftfahrzeugführer fährt in geparktes Fahrzeug, flüchtet zu Fuß [Pressemappe Polizei

 

 

Das Wöchentliche Gemetzel

„Das Wöchentliche Gemetzel“ ist eine freitags erscheinende Zusammenfassung der gefährlichen Realität auf Wuppertals autogerechten Straßen. Für mehr Informationen zu den Hintergründen und Zielen dieser Kolumne lesen Sie bitte „Über „Das Wöchentliche Gemetzel

Symbolbild
[Symbolbild; CC BY-NC-ND 2.0, Verkehrsbericht Wuppertal]

27. Juni 2014 – 03. Juli 2014 – Das wöchentliche Gemetzel auf „autogerechten“ Wuppertals Straßen

  • Elberfeld, Kraftfahrzeugführer schläft ein, kollidiert und überfährt Fußgängerquerungshilfe, prallt gegen geparktes Fahrzeug, schiebt dieses auf ein Weiteres auf und fährt weiter. Allerdings ohne rechten Vorderreifen und kommt später auf Gehweg zum Stehen [Pressemappe Polizei]
  • Elberfeld, Kraftfahrzeugführerin erfasst Fußgängerin und verletzt diese schwer [Pressemappe Polizei]
  • Beyenburg, betrunkener Kraftfahrzeugführer fährt mit Absicht in Baum und verletzt sich schwer [Pressemappe Polizei]
  • Barmen, Kraftfahrzeugführer lässt Fahrzeugtür offen stehen, 14-jährige Radfahrerin kollidiert mit dieser [Pressemappe Polizei]
  • Hatzfeld, führerscheinloser und betrunkener Rollerfahrer kollidiert mit PKW, verletzt sich [Pressemappe Polizei]

Das wöchentliche Gemetzel

„Das Wöchentliche Gemetzel“ ist eine freitags erscheinende Zusammenfassung der gefährlichen Realität auf Wuppertals autogerechten Straßen. Für mehr Informationen zu den Hintergründen und Zielen dieser Kolumne lesen Sie bitte „Über „Das Wöchentliche Gemetzel

Symbolbild
[Symbolbild; CC BY-NC-ND 2.0, Verkehrsbericht Wuppertal]

20. Juni 2014 – 26. Juni 2014 – Das wöchentliche Gemetzel auf „autogerechten“ Wuppertals Straßen

 

  • Elberfeld, Kraftfahrzeugführer erfasst 14-jährigen Radfahrer [Pressemappe Polizei]
  • Beyenburg, Kraftfahrzeugfüher missachtet Vorfahrt eines Motorradfahrers und verletzt diesen schwer [Pressemappe Polizei]
  • Vohwinkel, Kraftfahrzeugführer missachtet Rotlicht und kollidiert in Kreuzungsbereich mit weiterem Fahrzeug, beide Fahrzeugführer werden verletzt [Pressemappe Polizei]
  • Nächstebreck/Wichlinghausen, betrunkener Kraftfahrzeugführer fährt auf zwei Rollerfahrer auf, die verkehrsbedingt hielten und verletzt diese [Pressemappe Polizei]
  • Elberfeld, Motorradfahrer stürzt nach starkem Bremsmanöver vor roter Ampel, verletzt sich schwer [Pressemappe Polizei]
  • Vohwinkel, Kraftfahrzeugführer erfasst 8-jährigen Radfahrer [Pressemappe Polizei]
  • Elberfeld, Kraftfahrzeugführerin missachtet für sie geltendes Rotlicht, erfasst eine Fußgängerin und verletzt diese schwer, PKW nicht mehr fahrbereit [Pressemappe Polizei]
  • Elberfeld, Kraftfahrzeugführerin missachtet Vorfahrt eines Linienbusses, rammt diesen, schleudert über Grünstreifen und kommt an Straßenschild zum Stehen. Kraftfahrzeugführerin verletzt sich, im Bus erleidet ein Passagier einen Kreislaufzusammenbruch [Pressemappe Polizei]
  • Beyenburg, Motorrollerfahrer verliert Kontrolle in Rechtskurve, prallt gegen Baum und wird später von Radfahrenden gefunden und versorgt [Pressemappe Polizei]
  • Elberfeld, Motorrollerfahrer fährt auf PKW auf, nachdem er sich von jubelnden Fans ablenken ließ, er verletzt sich schwer [Pressemappe Polizei]

 

Wir haben ein Säulendiagramm (Infografik) zu den Kosten Wuppertaler Verkehrsprojekte herausgebracht:

https://verkehrsberichtwpt.wordpress.com/176/kosten/

Das Wöchentliche Gemetzel

„Das Wöchentliche Gemetzel“ ist eine freitags erscheinende Zusammenfassung der blutigen und gefährlichen Realität auf Wuppertals autogerechten Straßen. Für mehr Informationen zu den Hintergründen und Zielen dieser Kolumne lesen Sie bitte „Über „Das Wöchentliche Gemetzel

Symbolbild
[Symbolbild; CC BY-NC-ND 2.0, Verkehrsbericht Wuppertal]

13. Juni 2014 – 19. Juni 2014 – Das wöchentliche Gemetzel auf „autogerechten“ Wuppertals Straßen

 

  • Cronenberg, betrunkener verliert mehrfach Kontrolle über sein Kraftfahrzeug, kollidiert mit Mülltonnen, prallt später gegen einen Baum und kommt quer zur Fahrbahn zum Stillstand. Kraftfahrzeugführer kommt in Krankenhaus [Pressemappe Polizei]
  • Elberfeld, Kraftfahezugführerin missachtet von Parkplatz kommend die Vorfahrt eines Motorradfahrers und verletzt diesen schwer [Pressemappe Polizei], [WZ]
  • Elberfeld, Kraftfahrzeugführer fährt eine fahrbahnüberquerende Fußgängerin an, verletzt diese schwer. Später kollidiert ein weiterer Kraftfahrzeugführer mit seinem Fahrzeug mit dem Unfallfahrzeug, bleibt anfangs vor Ort, flüchtet dann [Pressemappe Polizei]
  • Barmen, B7, Kraftfahrzeugführer verliert Kontrolle über sein Fahrzeug, kollidiert mit mehreren geparkten Autos, wobei ein Vorderrad abegrissen wird, und einer Werbetafel, die er zerstört [Pressemappe Polizei] , [WZ Bildergalerie]
  • Uellendahl, Kraftfahrzeugführerin hält unzureichenden Sicherheitsabstand zu auf dem Gehweg stehendem 13-jährigem Jungen, dieser geht rückwärts, Autofahrerin erfasst ihn und verletzt ihn schwer [Pressemappe Polizei]

 

Aus Reihen der Stadtverwaltung heißt es, die Polizei Wuppertal habe Daten, die zeigen, dass vorrangig ältere Bürger ab 70 in Unfälle involviert seien, die Polizei diese Daten aber zurückhält.

Das wöchentliche Gemetzel

„Das Wöchentliche Gemetzel“ ist eine freitags erscheinende Zusammenfassung der blutigen und gefährlichen Realität auf Wuppertals autogerechten Straßen. Für mehr Informationen zu den Hintergründen und Zielen dieser Kolumne lesen Sie bitte „Über „Das Wöchentliche Gemetzel

Symbolbild
[Symbolbild; CC BY-NC-ND 2.0, Verkehrsbericht Wuppertal]

06. Juni 2014 – 12. Juni 2014 – Das wöchentliche Gemetzel auf „autogerechten“ Wuppertals Straßen

  • Motorradfahrer überholt stehende Kraftfahrzeuge, Autofahrer biegt links in Einfahrt ein, Motorradfahrer schwerverletzt [Pressemappe Polizei]
  • Rasender Motorradfahrer verliert in Kurve Kontrolle über sein Fahrzeug, Motorradfahrer tot [Pressemappe Polizei], [WZ]
  • Betrunkener Autofahrer kippt Auto auf Seite, nachdem er mit Bordstein und mehreren Pfosten kollidiert [Pressemappe Polizei]
  • Autofahrer überholt auf Gegenfahrbahn Müllfahrzeug, entgegenkommender Rollerfahrer stürzt und wird verletzt, Autofahrer flüchtet [Pressemappe Polizei]